Kongress „Urban Green Card 2013"

Die „Essbare Stadt Andernach“ hat in den vergangenen Jahren hier Pionierarbeit geleistet und Konzepte des urbanen Gärtnerns in ein nachhaltiges, öko-humanes Grundkonzept für Ihre Bürger integriert. Der erste internationale Kongress „Urban Green Card 2013“ begeisterte vom 13. - 14. Juni die über 120 internationalen Teilnehmer mit einem umfassenden Programm. In seinem Impulsreferat verdeutlichte Dr. W. Röser, Geschäftsführer der Terracine GmbH, wichtige Eckpunkte einer nachhaltigen urbanen Biomassenutzung.

{imageshow sl=1 sc=1/}

Weitere Infos

© Copyright 2017 | Alle Rechte bei Terracine GmbH   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   AGB   |   SITEMAP